+49 221 88828 392 Mo-Do: 09:00-18:00 Uhr Fr: 09:00-15:30 Uhr Sa-So: geschlossen
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

St. Christina

25 Anzahl Bewertungen:

88 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,3
Skigebiet 9,6

Skigebiet Val Gardena/Alpe di Siusi

Informationen zum Skigebiet
Höchster Punkt: 2.518 m Kabinenbahnen: 14
Tiefster Punkt: 1.236 m Pisten insgesamt: 178 km
Höhe Skiort: 1.428 m
Pisten:
52 km
Lifte insgesamt: 84
Pisten:
105 km
Schlepplifte: 29
Pisten:
21 km
Sessellifte: 41

Skigebiet Val Gardena/Alpe di Siusi

Mit dem Skipass "Val Gardena/Alpe di Siusi" haben Sie Zugang zu 178 Pistenkilometern und 84 Liftanlagen zwischen 1.236 und 2.518 m. Die Höhe sowie modernste Beschneiungsanlagen sorgen für größtmögliche Schneesicherheit. Einsteiger finden vor allem in St. Ulrich und Wolkenstein sowie zwischen Sellajoch und Piz Sella herrliche, sanfte Pisten. Könner zieht es dagegen eher zum Weltcup-Berg Ciampinoi mit diversen schwarzen Abfahrten wie der berüchtigten "Saslong". In den drei Funparks fühlen sich Freestyler pudelwohl und eine Vielzahl an Tiefschneegebieten begeistert auch Freerider. Der Anschluss an die Seiser Alm, mit dem zur Wintersaison 18/19 neu eröffneten 6er- Sessellift, perfektioniert das Skivergnügen!

Für noch mehr Auswahl kann der Skipass zum "Dolomiti Superski" aufgewertet werden – für sagenhafte 1.200 km Pisten und 450 Lifte! Damit hat man insbesondere auch Zugang zur "Sellaronda", der legendären Umrundung des Sellastocks.

An allen wichtigen Knotenpunkten im Skigebiet "Val Gardena/Alpe di Siusi" haben Sie Zugang zu kostenlosen WLAN-Hotspots. In den Skigebieten von "Dolomiti Superski" stehen Ihnen ebenfalls an vielen Bergbahnstationen und Gastronomiebetrieben kostenlose WLAN-Hotspots zur Verfügung. Dazu befinden sich an und auf den Pisten unzählige Hütten, wie die Comici-Hütte, die Gamsblut-Hütte oder Fienile Monte, die qualitativ hochwertige Speisen anbieten.

Verhaltensregeln auf Skipisten in Italien

Um die Sicherheit auf den Skipisten in Italien gewährleisten zu können, treten ab 2022 neue Sicherheitsregelungen in Kraft. Für das Nutzen der Skigebiete muss jeder über eine Haftpflichtversicherung verfügen, die Schäden gegenüber Dritten abdeckt. Diese soll auch vor Ort für einzelne Tage abgeschlossen werden können. Alkoholisiertes Skifahren ist untersagt und wird mit hohen Geldbußen bestraft, wobei maximal 0,5 mg Alkohol pro Liter Blut zulässig sind. Um das Verletzungsrisiko zu reduzieren, gilt zudem für alle Minderjährigen beim Skifahren, Snowboarden oder Rodeln eine Helmpflicht.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski St. Christina

Wer seinen Skiurlaub in Italien verbringen und ein zünftiges Après-Ski erleben möchte, ist in Gröden genau richtig. Viele verschiedene gemütliche Skihütten laden tagsüber zum Verweilen und abends zum Feiern ein. In St. Christina lockt die Discobar "Piz5-Hofers Alm" mit heißen Partys. Noch mehr Auswahl in Sachen Nachtleben finden Sie in den nahen Orten Wolkenstein und St. Ulrich.

Spaß abseits der Piste bietet beispielsweise das "Center Iman" im Ortszentrum mit Kletterwand und Natureislaufplatz. Wer sich lieber in der Natur bewegt, der unternimmt eine Winterwanderung - ob mit Schneeschuhen oder ohne -, eine Fahrt im Pferdeschlitten oder eine lustige Rodelpartie. In St. Ulrich etwa wartet eine 6 km lange Strecke. Das Erlebnisbad "Mar Dolomit" in St. Ulrich lockt wiederum mit Hallenbad, Riesenrutsche, Sauna und Außenbecken.

St. Christina und seine Nachbarorte veranstalten für ihre Gäste zudem ein attraktives Kulturprogramm mit Shows und Events.

Snowpark: Snowpark Piz Sella St. Christina

Neben einem faszinierenden Panorama und endlosen Pistenabfahrten bietet das Skigebiet Val Gardena auch den Risikoliebhabern unter Ihnen ein besonderes Plätzchen. Mit dem Snowpark "Piz Sella" hat man einen geeigneten Ort geschaffen, um Freestyle-Neulinge oder auch Familien für die spektakuläre Szene zu begeistern und Ihnen erste Sprünge zu ermöglichen. An einem 6er-Sessellift direkt unterhalb des Langkofels erwarten Sie auf einer Länge von 750 m die verschiedensten Obstacles.

Funboxen, Kinked-, Wave-, Softbow- und Rainbow- Boxen sowie ein Boardercross laden hier dazu ein, erste Tricks zu üben oder an den eigenen Skills zu feilen. Die Erweiterung des Parks um einen Kicker mit drei unterschiedlichen Sprüngen und einen Boardercross mit einem schneckenförmigen Tunnel haben ihm nun noch den letzten Schliff verliehen. Jeweils mittwochs und samstags kann man den einheimischen Profis außerdem von 10-16 Uhr dabei zuschauen, wie sie sich waghalsig in die Lüfte begeben.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Val Gardena/Alpe di Siusi ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Italien

Experten-Testbericht Val Gardena/Alpe di Siusi

Der Testbericht Val Gardena/Alpe di Siusi setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,7 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in St. Christina

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet St. Christina

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.