+49 221 88828 392 Mo-Do: 09:00-18:00 Uhr Fr: 09:00-15:30 Uhr Sa-So: geschlossen
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Goldegg im Pongau

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Skigebiet Salzburger Sportwelt

Informationen zum Skigebiet
Höchster Punkt: 2.188 m Kabinenbahnen: 22
Tiefster Punkt: 600 m Pisten insgesamt: 250 km
Höhe Skiort: 820 m
Pisten:
110 km
Lifte insgesamt: 97
Pisten:
121 km
Schlepplifte: 40
Pisten:
19 km
Sessellifte: 35 Skirouten: 18 km

Skigebiet Salzburger Sportwelt

Mit dem Skipass "Ski amadé" haben Sie Zugang zu unglaublichen 760 km Pisten sowie 270 Liften in dem riesigen Skiverbund (siehe Skiregion)! Die Salzburger Sportwelt befindet sich genau im Zentrum des "Ski amadé" und schafft somit ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Skiurlaub!

Allein in der Sportwelt stehen 250 Pistenkilometer und 97 Liftanlagen zur Verfügung. Die weitläufigen Skischaukeln Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee und Flachau/Wagrain/St. Johann sind die Top-Ziele des Verbundes und bekannt durch Veranstaltungen wie z. B. dem Alpin Ski-Weltcup in Flachau. Die "Ski amadé" vereint die Regionen Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Hochkönig, Gastein und Großarl schließlich zu einer Mega-Skiregion über zahlreiche Gipfel hinweg.

Das Hausskigebiet am Buchberg (1.200 m) liegt direkt am Ortsrand und ist mit seinen überschaubaren 5 Pistenkilometern ein idealer Familienskiberg. Drei Schlepplifte und ein Babylift stehen hier für den kinderleichten Einstieg zu den Pisten bereit. Die sanften, überwiegend blauen Pisten sind optimal für Skianfänger und Genussfahrer geeignet.

Zusätzlich stehen Ihnen im gesamten Skigebiet, in Hütten und an den Liftstationen rund 400 WLAN-Hotspots zur Verfügung. So können Sie problemlos alle neuesten Bilder und lieben Grüße aus dem Schnee zu Ihren Freunden nach Hause schicken
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Goldegg im Pongau

Der Après-Ski läuft in Goldegg betont gemütlich und familienfreundlich ab. Die urige Kathi Alm und der Hackerhof am Pistenrand sind für die Stärkung am Mittag sowie für den nachmittäglichen Umtrunk gleichermaßen gut geeignet. Laute Musik und Partytreiben gibt es hier hingegen nicht. Die Atmosphäre ist durchweg entspannt. Über das Skifahren hinaus bieten sich auf der "Sonnenterrasse Goldegg" weitere lohnenswerte Aktivitäten an. Ein Spaziergang um den See, eine Winterwanderung auf einem der zahlreichen Wege in der Umgebung oder eine geführte Schneeschuhwanderung erfüllen das Freizeitprogramm. Auch parallel der Buchbergloipe führt ein Wanderweg entlang. Eine Rodelpartie auf der beleuchteten Rodelbahn ist ein Vergnügen für Groß und Klein. Soll es gemütlicher zugehen, empfiehlt sich eine Tour mit dem Pferdeschlitten. Ist es kalt genug und die Seen zugefroren, ist Eislaufen auf dem Goldegger Moorsee und dem nahegelegenen Böndlsee möglich.

Am Abend geht es erst wahlweise auf eine Fackelwanderung oder zur Seeumrundung und danach in die warmen Stuben der Gasthöfe, um sich mit regionalen Speisen den Gaumen zu verwöhnen.

Snowpark: Absolut Snowpark Goldegg im Pongau

In der Salzburger Sportwelt erwartet Sie am Shuttleberg bei Flachauwinkl ein ganz besonderes Freestyle-Highlight. Der "Absolut Park" bietet allen Adrenalinsuchenden, ob Anfänger oder Pro, top Möglichkeiten, sich richtig auszutoben. Los geht es mit der 5er-Kickerline, die am Ausstieg des parkeigenen 6er "Absolut Shuttle" startet. Ihre Klasse untermauert die Line mit dem hier stattfindenden "Spring Battle", Österreichs bekanntestem 'on mountain' Snowboard Contest. Direkt neben der Kickerline geht es dann ab an die Railline. Hier können Rider ihre Skills an Kinked Rail, Rainbow Rail, Hand Rail, diversen Boxen, Downrails und einer Double Kinked Rail unter Beweis stellen. Zu guter Letzt fordert der Easy Jibpark, im Skatepark-Style gehalten, Kreativität und Spontaneität ein.

Wer nun glaubt, dass dieses ausgiebige Obstacle-Angebot schon das Ende war, der irrt. Denn der "Absolut Park" wartet nicht nur zusätzlich mit einer 100 m langen Halfpipe mit 4 m hohen Wänden auf Sie, sondern auch mit einer Superpipe. Das 160 m lange Monster befindet sich direkt oberhalb der Talstation "Family Shuttle" und entspricht der X-Games- und Olympia-Norm. Außerdem gibt es im Park ein "Chill House". Dort erfüllen sich dann auch noch die letzten Freestyle-Träume, denn hier gibt es weit mehr als fetten Sound, Videowalls und ausreichend Platz zum Relaxen. In dem zweistöckigen Haus befindet sich auch noch eine Mini Skate Ramp und ein massiver Boulderfelsen.

Zudem findet man ein weiteres Schmankerl am Shuttleberg: Burton und das Absolut Park Team haben es sich nicht nehmen lassen, auch in Flachauwinkl "The Stash" in die Landschaft zu setzen. Das Konzept ist ein ganz besonderes, denn im Einklang mit der Natur soll hier Kreativität an zum Teil versteckten Obstacles bewiesen werden. Die lustigen und einfach zu nehmenden Hindernisse sind auf unterschiedlichste Weise befahrbar. Zusätzlich gibt es am Ausstieg des "Powder Shuttles" den "Lil' Stash", der sich vor allem toll für die Kleinen unter den Kreativen eignet.

Das Skigebiet Salzburger Sportwelt ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Salzburger Sportwelt

Der Testbericht Salzburger Sportwelt setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(2,4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski

Unterkünfte in Goldegg im Pongau

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Goldegg im Pongau

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.