+49 221 88828 392 Mo-Fr: 08:00-18:00 Uhr Sa: 10:00-18:00 Uhr So: geschlossen
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Informationen zur Skiregion
Ski amadé
Höchster Punkt: 2.700 m
Tiefster Punkt: 600 m
Lifte insgesamt: 270
Schlepplifte: 133
Sessellifte: 90
Kabinenbahnen: 47
Pisten insgesamt: 760 km
Pisten:
275 km
Pisten:
390 km
Pisten:
95 km

Skiurlaub Großarltal – Erholung und Skivergnügen im Tal der Almen!

Im Süden des Salzburger Landes erstreckt sich am Ausläufer der Radstädter Tauern das malerische Großarltal. Landschaftlich ist es geprägt von zahlreichen weitläufigen Almen, auf denen insgesamt 40 Almhütten bewirtschaftet werden. Daher erhielt es auch den Beinamen "Tal der Almen". Den südlichen Talschluss hinter der Gemeinde Hüttschlag bildet der Keeskogel, der größte Berg des Tals mit 2.884 m Höhe. In der Mitte des 30 km langen Hochtals liegt das "Europadorf" Großarl, in dem sich der Einstieg in die Skischaukel Großarltal-Dorfgastein befindet. Die Lifte erschließen über 70 Pistenkilometer auf beiden Seiten des Fulseck (2.033 m), von wo sich tolle Panoramaausblicke über Großglockner und Dachstein eröffnen. Fest steht: Im Großarltal ist der Wintersport vor der Bergkulisse des Nationalparks Hohe Tauern ein Genuss für Auge, Körper und Seele.

Großarl

Rund 70 km südlich von Salzburg, mitten im Großarltal liegt das idyllische Großarl, das dem Tal seinen Namen gibt. Die Gemeinde hat sich im Sommer wie im Winter zu einem beliebten touristischen Ziel entwickelt. Im Sommer bieten sich zahlreiche Almen als Wanderziele an – daher wird das Großarltal auch das "Tal der Almen" genannt. Im Winter zeichnet es sich durch seine optimale Lage direkt an der Skischaukel zwischen Großarltal und Dorfgastein aus,…
Details zum Ort

Orte Großarltal - Ski amadé

Karte vergrössern

Ort Unterkünfte
6