+49 221 88828 392 Mo-Do: 09:00-18:00 Uhr Fr: 09:00-15:30 Uhr Sa-So: geschlossen
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Misurina

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Skigebiet Cortina d'Ampezzo

Informationen zum Skigebiet
Höchster Punkt: 2.924 m Kabinenbahnen: 6
Tiefster Punkt: 1.224 m Pisten insgesamt: 120 km
Höhe Skiort: 1.761 m
Pisten:
45 km
Lifte insgesamt: 31
Pisten:
59 km
Schlepplifte: 6
Pisten:
16 km
Sessellifte: 19

Skigebiet Cortina d'Ampezzo

Der Skipass "Cortina d'Ampezzo" bietet im Skigebiet der Olympischen Winterspiele von 1956 für jeden Geschmack den richtigen Pistenspaß. Auf 1.224 bis 2.924 m Höhe werden von 31 Liftanlagen 120 Pistenkilometer perfekt erschlossen.

Wer sich für die Gipfel und Abfahrten der olympischen alpinen Skiwettbewerbe von 1956 interessiert, kann sich auf die einzigartige "Olympia"-Skitour begeben. Dabei eröffnen sich Skifahrern atemberaubende Panoramablicke und Abfahrten für puren Skigenuss. Zwischen kuriosen Felsen können Wintersportfreunde die rasanten Pisten auf der Tofana sowie die Abfahrtstrecke Olympia con Pomedes nach Rumerlo hinunter fahren. Unter der Tofana bei Pocol und zwischen Col Druscie, Pomedes und Ra Valles befinden sich sowohl leichtere Skipisten als auch steilere Abfahrten. Besonders anspruchsvoll ist die steile Rinne unter der wilden Forcella Staunies an den Cristallo-Liften.

In Misurina selbst erwarten Sie insgesamt 5 Pistenkilometer, welche durch 2 Lifte erschlossen sind. Das kleine aber feine Gebiet bietet sowohl leichte, als auch mittelschwere Pisten und ist somit sehr gut für Anfänger und Familien geeignet, die eher ein übersichtliches Skigebiet bevorzugen.

Für Freestyler gibt es an der Talstation Socrepes im Gebiet Tofana einen Snowpark mit Jumps, Halfpipe, Quarterpipe, Tables, Slides sowie Boardercross.

Verhaltensregeln auf Skipisten in Italien

Um die Sicherheit auf den Skipisten in Italien gewährleisten zu können, treten ab 2022 neue Sicherheitsregelungen in Kraft. Für das Nutzen der Skigebiete muss jeder über eine Haftpflichtversicherung verfügen, die Schäden gegenüber Dritten abdeckt. Diese soll auch vor Ort für einzelne Tage abgeschlossen werden können. Alkoholisiertes Skifahren ist untersagt und wird mit hohen Geldbußen bestraft, wobei maximal 0,5 mg Alkohol pro Liter Blut zulässig sind. Um das Verletzungsrisiko zu reduzieren, gilt zudem für alle Minderjährigen beim Skifahren, Snowboarden oder Rodeln eine Helmpflicht.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Misurina

Der Luftkurort Misurina ist ein Plätzchen der Ruhe und Erholung. Rund um den See können Spaziergänge oder Schneeschuhwanderungen unternommen werden. In den gemütlichen Cafés und Restaurants werden Winterurlauber kulinarisch verwöhnt.

Wer nicht gerne Ski fährt, kann zu Fuß oder mit dem Motorschlitten bis auf den Monte Piana oder unter den Gipfel der Drei Zinnen hinaufsteigen, um von dort mit dem Schlitten abzufahren.

Nur wenige Minuten von Misurina entfernt befindet sich der Antornosee, welcher im Winter vereist ist und zum Schlittschuhlaufen einlädt. Aber auch Aktivitäten wie Hundeschlittenrennen, Eishockeyspiele, Curling- und Eis-Polo-Turniere finden auf den zugefrorenen Seen statt.

Snowpark: Cortina Snowpark Misurina

Wenn es um Freestyle geht, dann setzt das Gebiet Tofana ein besonderes Statement. Egal ob Skifahrer oder Snowboarder – hier wird niemand enttäuscht. Mit dem parkeigenen 4er-Sessellift gelangt man bequem zu Kickern, Rails und Boxen. In zwei Bereiche unterteilt bietet der Snowpark mit einer Länge von 500 m beste Voraussetzungen für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Im Anfängerbereich mit Kickern von 1 bis 6 m Tables, einer Box und einem Bodenrail können Anfänger ihre ersten Tricks erlernen. Bei der Medium-Line startet man mit einer Super-Kinked-Box mit 4 m Fläche und 4 m Neigung und geht mit verschieden schwierigen und spektakulären Obstacles in die Pro-Line über.

Das Skigebiet Cortina d'Ampezzo ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Italien

Experten-Testbericht Cortina d'Ampezzo

Der Testbericht Cortina d'Ampezzo setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Misurina

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Misurina

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.